Was unser Gehirn leistet, wenn wir älter werden

Im Gegensatz zu früher wissen wir heute, dass das Gehirn während des ganzen Lebens fähig ist, zu lernen, Erfahrungen zu sammeln und diese Erfahrungen auch zu gebrauchen. Es geht darum, das Potential des reifen Gehirns auszuschöpfen und Vorurteile abzubauen, die das Alter, zum Beispiel, mit Senilität gleichsetzen.
Sinnvolle körperliche und geistige Aktivität fördern die Leistungsfähigkeit des Gehirns und das auch im hohen Alter. Praktische Vorschläge für den Alltag werden diskutiert.
 
Prof. Dr. N. Herschkowitz, em. Universität Bern
 
Donnerstag 22. November, 18.00 bis 19.30 Uhr im Rathaus Wettingen, Lägernstube, 6. Stock
 
Anmeldung erwünscht. Abendkasse.
Kursgeld Fr. 25.-
 
Anmeldung an:
Volkshochschule Wettingen
Sekretariat Mo und Mi 9-11 Uhr
Dorfstrasse 12a
5430 Wettingen
056 427 11 78
info(a)vhs-wettingen.ch
www.vhs-wettingen.ch
 
Flyer zum Vortragszyklus des SRRB und der VHS
 
© - Seniorenrat Region Baden - Impressum